Unsere Region

"Unsere Region" Saône-Tal und Bresse
Die Saône markiert Burgunds Grenze im Osten. Seit der Antike wird der Fluss als Handelsweg für das begehrteste Gut der Region genutzt: Wein. Wichtige Hafenstädte sind Châlon-sur-Saône, Tournus und Mâcon.
Wie eine extraterritoriale Enklave reicht die burgundische Bresse weit über das Ostufer der Saône hinaus. Tischtuchflach erstreckt sich die Bresse Bourguignonne mit der Hauptstadt Louhans. Maisfelder und Wiesen reichen so weit das Auge reicht über ein Land, in dem nicht länger Reben König sind, sondern Hahn und Huhn den Ton angeben. Die Bresse verlängert sich nach Süden in die Region Rhône-Alpes.

Unser Anwesen befindet sich im Weiler Layer in St. Germain-du-Bois, einem typischen Bresse-Dorf mit langgezogenen Gassen und weitem Markplatz.